Martin Arpagaus

Aktuelles Projekt: «zwischenwelt - Die Geschichte von Benj»

Ein Plädoyer für mehr Solidarität mit Asylsuchenden in der Schweiz. Ein Portrait über das Leben von Benjamin, Sonder- aber nicht Einzelfall, in einem Land mit langer 'humanitärer Tradition'.

„Who ever saves one life, saves the world entire“
(Schindlers List, USA 1993)


Ein Dokumentarfilm von Martin Arpagaus & Fabienne Andreoli
Tonmischung: Gregg Skerman


ZHdK Bachelor of Arts in Film
© Zürcher Hochschule der Künste 2013