Amor Ben Hamida

Amor Ben Hamida

Amor Ben Hamida, geboren 1958 in Medenine (Süd-Tunesien), lebt und arbeitet in Zürich. Er wuchs im Kinderdorf Pestalozzi, Trogen, auf, wo er mit Kindern aus verschiedenen Nationen, Religionen und Sprachen zusammen gelebt und schöne Kindheitserinnerungen behalten hat.

Sein Leben wurde durch diese Erfahrung von Toleranz und multikultureller Umgebung geprägt. Er gibt seine Erfahrungen mit Integration in Büchern, Referaten, Lesungen und Beratungen weiter.

Beruflich war Ben Hamida unter anderem für Grossunternehmen wie IBM, UBS, Swiss Re tätig.Seit Anfang 2012 befasst sich Amor Ben Hamida intensiv mit der Problematik der illegalen Migration (besonders der Tunesier in der Schweiz) und arbeitet mit Bundesamt für Migration, DEZA, EDA, kant. Asylorganisationen und der Schweizer Botschaft in Tunesien zusammen, mit dem Ziel, möglichst viele gestrandete Asylsuchende aus Tunesien in die Heimat zurückzuführen, jedoch in Würde und mit einer beruflichen Zukunft!