Maximilian Kiewel

Journalist in Berlin, Deutschland

View my portfolio

Maximilian Kiewel, geboren 1986 in Berlin, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Ravensburg in Kooperation mit dem ZDF (Redaktion Außenpolitik, "Heute-Journal", "Hallo Deutschland", Landesstudio Berlin, "Morgenmagazin").

Nach dem Bachelor 2009 Aufenthalt in Israel. 2010 Volontariat an der Axel-Springer-Akademie. Von 2012 bis 2015 Reporter und Redakteur im Nachrichten Ressort der BILD-Zeitung.

Herausragende Leistung beim Axel-Springer-Preis (2011), Nominierung zum Grimme-Online-Preis (2011). 2013 „Ernst Cramer & Teddy Kollek“-Stipendium bei „Haaretz“ in Tel Aviv. Von der Redaktion des Medium Magazins 2015 zu den Top 30 bis 30-Nachwuchsjournalisten Deutschlands gewählt.

Seit 2015 Reporter im Ressort Deutschland und der Welt der BILD am SONNTAG.