Wolfgang Abeltshauser

Abensberg

Seit 1995 arbeite ich als freiberuflicher Journalist. Relgelmäßig erscheinen meine Artikle zu den Themen Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport. Seit meiner Kindheit interessiere ich mich sehr für Geschichte. Was sich in einem Studium der Vor- und Frühgeschichte sowie Afrikanistik niedergeschlagen hat. Seit langem ist mein Blick auf den so genannten schwarzen Kontinent gerichtet. Der ja in Wirklichkeit hell und farbenfroh ist. Das kommt allerdings in den Medien und im Internet kaum zur Geltung. Dabei hat der Kontinent viel Positives zu bieten. Deshalb will ich ihm eine Stimme vereihen. Seit langem beschäftige ich mich mit Kultur und Geschichte Westafrikas, kenne Nigeria von mehreren längeren Reisen aus eigenem Augenschein. Über Kommentare, Vorschläge, Kooperationen für mein Blog-Projekt bin ich jederzeit dankbar.

  • Work
    • Journlist