the Avanti group

Quelle

Asiatischen Märkte haben gemischte geschlossen, nachdem US-Arbeitsplätze-Wachstum geringer als erwartet eine Warnung über die Wiederherstellung der größten Volkswirtschaft der Welt Klang.

Anleger am Montag gegen Wall Street, zu folgen, der letzte Woche auf Rekordhöhen trotz der Stelle zahlen darauf hinweist, dass Wachstum träge bleibt geschlossen.

Tokyo 1,44 Prozent oder 208,12 Punkte auf 14,258.04 zu schließen, Seoul fiel 0,37 Prozent bzw. 7,16 1,916.22 fiel um und Sydney 0,11 Prozent oder 5,5 Punkte auf 5,111.3.
Aber Shanghai stieg 1,04 Prozent oder 21,06 verweist auf 2,050.48, während Hongkong gewann 0,14 Prozent oder 31,04 Punkte auf 22,222.01.

Märkte in der Region waren am Freitag Arbeitsministerium Figuren, verdauen, die zeigte, dass die USA nur 162.000 Arbeitsplätze im Juli deutlich unter der 175.000 Anstieg von Analysten erwarteten hinzugefügt.

Die Arbeitslosenquote fiel auf 7,4 Prozent von 7,6 Prozent im Juni.

Die Daten dienen als Indikator für wenn die Federal Reserve ihre Anleihe-Kauf-Programm im Zaum halten kann, mit stagnierendes Wachstum Skalierung Rücken der gigantischen Aufschwung Regelung vorgeschlagen wird verzögert werden.

Trotz der enttäuschenden Zahlen führt zu einer anfänglichen Dip sah Wall Street einen späten Anstieg bis Ende die Woche auf einem Höchststand mit dem Dow Jones Industrial Average 0,19 Prozent oder 30,34 Punkte auf 15,658.36 schließen. Breit-Markt S & P 500 endete 0,16 Prozent oder 2,80 Punkte auf 1,709.67.

Die Freigabe am Wochenende ein leicht verbessertes chinesischen nicht-Verarbeitendes Gewerbe Einkaufsleiter Index (PMI) Fehler beim asiatischen Aktien einen Schub verleihen.

Chinas offizielle nicht-Verarbeitendes Gewerbe PMI für Juli belief sich auf 54,1, bis von 53,9 Vormonat. Eine Lesung unter 50 angibt, Kontraktion, während alles, was über Signale Wachstum.

Banken riesige