Sascha Christmann

Seit 2005 bin ich Teil der so genannten schwarzen Szene. Oder wie außenstehende uns nennen, ein “Grufti”. Ich persönlich bevorzuge es mich Schwarz Romantiker zu nennen. Denn genau dieser Subkultur des “Gothictums” fühle ich mich angehörig. Der Schwarzen Romantik. Seit Mitte 2009 schreibe ich auch Aktiv kleinere und größere Geschichten.