Andreas Correia

Belrin

Begonnne hat alles 1998 mit einem Buch, in dem es um das Verständnis für HTML und das Umsetzen einer Webseite geht. Fasziniert von den damals noch recht spartanischen Möglichkeiten, habe ich das Buch von Anfang bis Ende durchgearbeitet und in Folge meine eigenen Experimente umgesetzt.

Der Weg von statischen Seiten bis zur dynamischen Datenverarbeitung dauerte ca. 3 Jahre. In dieser Zeit lernte ich PHP, damals noch in der Version 3 und schrieb dort mein erstes Gästebuch, Besucherzähler und setzte mich mit Datenbanken, Datenmigration und Validierung auseinander.

Ab Herbst 2003 beschäftigte ich mich mit der Beta-Version des XT:Commerce und entwickelte meine Kompetenzen für den E-Commerce-Markt. Das Thema und die Nachfrage war seiner Zeit derart gefragt, dass ich ab 2004 offiziel als Freiberufler tätig wurde. Ein stetig wachsender Kundenstamm belohnte mich hierfür.

In der darauf folgenden Zeit probierte und erlernte ich viele weitere Sprachen. Darunter z.B. Delphi, C# .NET, Objective-C und das Cocoa Framework, Flash.

  • Work
    • Webentwicklung