MonoRecords - Spruzzi @Viadukt-Bogen14 - 1.Floor

Zürich VinylTown-ZeeCity

Bio: www.spruzzi.ch

DJ Spruzzi a/k/a "SuperFunkTanker-VinylOrkestra"

Alle Kenner stimmen dieser Aussage zu: DJ Spruzzi ist der King Of Funk der Schweiz. Kaum jemand im Lande besitzt ein solches Feeling, ein solches Wissen und eine solch atemberaubende Plattensammlung wie er. Kein Wunder, denn seine Leidenschaft für die Musik entdeckte er bereits mit 14 Jahren, als er anfing nach dem schwarzen Gold zu graben. Nach zehn Jahren intensivem Diggin‘ und Collecting entschied er sich die gesammelten Werke in Jazz, Funk, Soul, Brasil und Latin aus den 70ern nicht mehr einsam in seinem Wohnzimmer verstauben zu lassen, sondern den Genuss dieser Schätze auch einem breiteren Publikum zu gewähren. Während er Ende der 80ger mit seinen Plattenkisten eher auf illegalen Partys unterwegs war, rockte er Mitte 90ger im Palais X-Tra mit bis zu 1200 Funkpilgern.

1996 eröffnete er zusammen mit seinem langjährigen Freund Pipo den legendärsten und besten Plattenladen, den die Schweiz jemals besass, den Mono Records. So gut, dass nicht selten auch ein Keb Darge, Cash Money, Rainer Trüby, DJ Nu-Mark oder Revolution (um einige zu nennen) vorbeischaut und sich von Spruzzi beraten lässt. Denn er ist der Musikkenner schlechthin, ein lebendes Musiklexikon! Mit den Jahren hat sich der sympathische Zürcher zu einem Kult DJ des Landes hochgemixt. Ob an der legendären „Cool Monday“ Party (seit 1996 Resident), dem „DJ Bus“ auf den Radiosendern: "Superfly.fm" Wien, "Rundfunk FM“, überall wo wahrhaftig gute Musik garantiert wird, ist DJ Spruzzi dabei. Als Bestätigung dafür, sollten die beiden gewonnenen Auszeichnungen am Montreux Jazzfestival reichen. 2002 wurde er zusammen mit den Loungechic. Prod. Jungs als „Best Newcomer“ Band und 2003 mit Pipo, mit dem „Best Jazzset Worldwide“ gepriesen. Noch Fragen? Heute begegnet man DJ Spruzzi in vielen ausgesuchten Clubs, wo er mit ausgezeichneten Sets jede Tanzfläche zum kochen bringt. Mit einer Vinylperle nach der anderen weiss dieser Mann, der durch seine Brille die Welt orange sieht, richtige Musikkenner sowie einfache Zuhörer zu begeistern. Ein Mann von hohem Kaliber, der einen wesentlichen Beitrag bei der Entwicklung, der Funk-Szene (Schweiz) in den letzten 30 Jahren geleistet hat und dies mit Sicherheit sein ganzes Leben

noch tun wird.

Show him some respect……

  • Work
    • Self Employed Artist
  • Education
    • Music