Angelika Ursin

Angelika Ursin

Musik- und Bewegungserziehung Univ. für Musik und Darstellende Kunst, Wien Mutter eines zweisprachigen Sohnes Angelika Ursin ist 1963 in Bregenz geboren, studierte "Rhythmisch-Musikalische- Erziehung" an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. Zusätzlich besuchte Angelika eine Theaterschule in Limoges/Frankreich und trat mit eigenen Produktionen in Frankreich und Österreich auf. Als Lehrerin für Musik- und Bewegungserziehung arbeitete Angelika Ursin unter anderem in den Schaulspielschulen Krauss und des Volkstheaters in Wien, als auch an der Internationalen Chorakademie Krems. In Zusammenarbeit mit dem psychologischen Dienst der Stadt Wien arbeitete Sie mit verhaltensauffälligen Kindern im Volksschulalter. Weiters unterrichtete Angelika an der privaten Musikschule Hietzing Gruppen im Vorschulalter. 1995 übersiedelte Angelika Ursin nach Zypern, von dort weiter nach Singapur, Hong Kong und Peking. Sie studierte an der Chinese University of Hong Kong, als auch an der Beijing Language and Culture University Chinesisch und beschäftigte sich intensiv mit Tai Chi, Chinesischer Kalligraphie und der chinesischen Kultur. Der Sohn Felix kam in London zur Welt, wo Angelika Eltern-Kind Musikkurse für zweisprachige Familien anbot. Seit 2002 lebt Angelika Ursin in Salzburg und bietet Eltern-Kind Musikkurse, Kurse für Musikalische Früherziehung und Einzel-Untericht (auch für Kinder mit besonderen Bedürfnissen) an.