angel jannat

Filmmaker, Designer, and Architect in U.S. Virgin Islands

Visit my website

Entfeuchtung mit dem Bautrockner
Entfeuchtung mit dem Bautrockner – Beim Neubau des Eigenheims z.B. in einem Einfamilienhaus werden über den gesamten Bauprozess und spätestens beim verputzen der Wende & Estrich mehrere 1000l Wasser verarbeitet. Dem Umstand geschuldet, dass relativ undurchlässige Außenwände und gute Dämmwerte die Feuchtigkeit auf natürlichem Wege entweichen lassen (dies gilt auch bei idealer Wetterlage), so kommt man um den Einsatz eines Bautrockners nicht herum. Der Bautrockner wird hierbei in der Regel 3-4 Kalenderwochen im Dauereinsatz 24/7 betrieben. Wer einen Bautrockner bereits in Betrieb hatte weiß, dass quasi im 12 Stunden Takt die Auffangbehälter von etwa 10 l Wasser voll sind und entsprechend geleert werden müssen. Die Frage nach dem Sinn eines Bautrockner es hat sich spätestens hier erledigt. Raumtrockner Vermietung