Bernhard Wagner

Inhalte für Leser und Anwender attraktiv zu machen ist nicht nur eine Sache des gebotenen Inhalts, sondern vielmehr gilt es diesbezüglich auch die Darstellung und Abbildung immer im Auge zu behalten.

Besonders von Interesse ist dabei selbstverständlich die vorhandene und zum Einsatz kommende Publishing Software, da diese doch sehr hohen und großen Einfluß auf das entsprechend entstehende und zur Schau kommende Resultat besitzt.

Neue Möglichkeiten der Publishing Software haben hierbei für ein großes Umdenken gesorgt, denn inzwischen finden sich viele unterschiedliche Bereiche wieder, welche einen großen Schritt nach vorne gemacht haben. Mehr Infos finden Sie dazu auf meiner Webseite.

Die Rede von moderner Publishing Software kann jedoch nur dann die neuen Vorteile sehr eindringlich aufzeigen, wenn zugleich auch über das bisherige Vorgehen mit so genannten PDF Dateien nachgedacht wird. Für bisherige Lösungen in Sachen Artikelveröffentlichung oder Produktinformation reichte dies zumeist aus, doch besitzen Nutzer inzwischen einen hohen Anspruch an solche Informationen im Web.