Martin Falk

Martin Falk erhielt das Abitur 2007 am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier. Danach abreitet er zunächst für die Bundeswehr und anschließend bei der Berufsfeuerwehr Trier.

Sein Studium der Humanmedizin begann er 2009 an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, wechselt allerdings im Frühjahr 2010 an die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf an welcher er seitdem studiert.

Neben seiner studentischen Tätigkeit ist er seit mehreren Jahren in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Trier beschäftigt.