Klaus Boetig

Als Reisejournalist habe ich mich seit etwa 30 Jahren auf Griechenland, Zypern, Malta und den deutschen Norden spezialisiert und über diese Regionen über 100 Bücher - zumeist Reiseführer überwiegend für DuMont, Marco Polo und Merian - geschrieben. Sie wurden in 15 verschiedene Sprachen übersetzt. Mein erstes Buch überhaupt war 1972 ein Band über Island. Einige Jahre lang war ich beim Hörfunk von Radio Bremen als Freelancer für das monatliche Reisejournal tätig sowie für die Stiftung Warentest als Autor von ca. 30 Länder- und Zielgebiets-Reports. Wolters-Reisen beschäftigte mich viele Jahre als Ghostwriter von Pressemitteilungen und Katalogtexten, die Nordirische Fremdenverkehrszentrale 10 Jahre lang als Pressebetrater und -betreuer.