Felicitas Irene Birckenbach

author and Projectmanager in Köln, Deutschland

Read my book

Felicitas Birckenbach, Master of Arts Kultur- & NPO-Management und Diplom-Volkswirtin, widmet sich seit Jahren als Expertin für Marken-und Kulturkommunikation in verantwortlichen Positionen den Themen Kultur, klassische Musik, Bildung, Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusste Unternehmensführung. Seit Jahren wirkt sie in namhaften Unternehmen und öffentlichen, teils gemeinnützigen Institutionen mit Projekten in Deutschland, Österreich und Portugal. Sie engagiert sich in einer Stiftung für Klassische Musik und arbeitet wissenschaftlich zu Klassischer Musik und Kulturmarken.

"Ascolta,per favore" ist Felicitas' Motto - und meint die Klänge von Musik und Natur, wie auch ein offenes Ohr und Bewusstsein in der Kommunikation. Ihr Buch "Klassische Musik, Konzert und Kommunikation", das Musik - ausgehend vom bewussten Hören - als Form und Thema der Kommunikation beleuchtet, erschien 2015 und ist in Nachauflage wieder erhältlich. Sie veröffentlichte zudem eine Studie zum ästhetischen Erleben am Fallbeispiel des West Eastern Divan Orchestra, schreibt Buchrezensionen für Kulturmanagement.net und Konzertkritiken, u.a. für das AchtBrücken Festival in Köln.

Felicitas kommt aus einer humanistisch geprägten Familie von Künstlern, Musikern und Wissenschaftlern. Ihre Expertise liegt in den Kernthemen Musik, Kultur, Bildung, Marken-Kommunikation, gesellschaftliche Verantwortung (CSR) u. Nachhaltigkeit mit langjähriger Erfahrung jeweils in Strategie, Konzeption, Implementierung u. Praxis. Ihr Anspruch sind interdisziplinäres ganzheitliches Denken und Arbeiten und kreative Lösungen. Klassische Musik über alle Sparten hinweg ist ihre Passion -manchmal auch Jazz, Chanson. Die Neugier des Publikums aller sozialen Gruppen für die klassische Musik zu wecken, und die Freude an dieser Musik zu vermitteln, ist ihr ein wichtiges Anliegen.

  • Work
    • Kultur - Musik - CSR
  • Education
    • Kultur - und Non-Profit - Management; Musik; Ökonomie