Jan Knackstedt

Hamburg

Jan Knackstedt studierte bis 2008 und beschäftigte sich dabei im Wesentlichen mit europäischer Ästhetiktheorie der klassischen und medialen Moderne sowie mit Arbeits- und Lebenskonzepten der Postmoderne. Außerdem spielte er Bass bei A Traitor Like Judas. Nach Abschluss des Studiums war er unter anderem als freischaffender Texter tätig und arbeitete von 2009 bis 2012 als Marktforscher bei Sturm und Drang und Maritz Research. Seit 2013 beschäftigt er sich als freischaffender Teamer mit der Jugend- und Erwachenenbildung.

  • Work
    • Sozialforschung, Jugend- und Erwachsenenbildung,
  • Education
    • Magister Artium: Soziologie, Philosophie, Literaturwissenschaften