Project Fair Play

Lando van Herzog in Köln, Deutschland

Visit my website

Auslöser von PROJECT FAIR PLAY ist der respektlose Umgang mit geistigem Eigentum im digitalen Zeitalter
und die seit Jahren andauernde und noch immer aktuelle Diskussion um das Urheberrecht.
Seit der Jahrtausendwende haben sich – zunächst in der Musik, dann im Film und zuletzt auch
im Bereich des gedruckten Wortes – Umsonstversorgung und Dumping bis zum Null – Tarif rapide ausgebreitet.

Wenn die Schöpfer geistiger Werke nicht mehr entsprechend entlohnt werden,
gerät die Existenz der kreativ Schaffenden in Gefahr. Dies stellt eine Bedrohung der kulturellen Werte unserer Gesellschaft dar.
Man sollte daher meinen, daß sich gerade die betroffenen Künstler deutlich und lautstark zu dieser Problematik
geäußert haben – doch es herrscht bis auf ganz wenige Ausnahmen bislang lähmende Ruhe.

Daher ist es Zeit für PROJECT FAIR PLAY: Basis dieses Projektes ist ein Konzept-Album, auf dem Künstler sich
mit ihren eigenen künstlerischen Mitteln – Musik, Wort und Bild – zum Thema Respekt vor geistigem Eigentum
im digitalen Zeitalter äußern. Es ist das erste Projekt überhaupt, in dem Künstler hierzu Stellung nehmen.

Und weil FAIR PLAY viele Dimensionen hat, z.B. im Sport, in der Arbeitswelt oder in zwischenmenschlichen Beziehungen,
kommen diese Themen ebenfalls zur Sprache. Musiker quer durch die Musikstile singen und spielen;
bildende Künstler und Designer illustrieren mit Bildern und Fotos; Schauspieler, Filmemacher, Onlinekünstler,
Sportler und Repräsentanten des öffentlichen Lebens interpretieren auf Interludes Texte von Schriftstellern.

Ein Meisterwerk: Popsongs BigbandSounds Interludes DancefloorBurner Film- und Symphonieorchester
Technobeats PoetrySlam Hippe Jazzimpressionen Hits Ouvertüre & Finale

Preisträger (Oscar, Grammy, ECHO, ECHO Jazz, Grimme, Deutscher Filmpreis, Deutscher Comedypreis,
Goldene Kamera, Deutscher Fernsehpreis, Literaturpreise) YoutubeStar, Paralympics-Sieger und
Weltrekordhalter / Weltmeister reichen sich auf dieser einmaligen CD die Hand zur PROJECT FAIR PLAY Allianz.

PROJECT FAIR PLAY und vorliegendes Konzept-Album wurden nicht
von Industrie oder Verbänden realisiert … sondern von den Künstlern selbst.

Initiiert und produziert wurde das Projekt von Lando van Herzog. Produktion und Veröffentlichung des Albums hat
der Sänger und Violinist durch den Einsatz eigener privater Mittel ermöglicht.

  • #music
  • #writing
  • #photography
  • Work
    • landoland records