Robin Mesarosch

Berlin, Deutschland

Ich habe in einem Dorf mit 250 und in einer Weltstadt mit 3.500.000 Einwohnern gelebt. Ich habe in Fabrikhallen und Restaurants sowie in Vorstandsetagen und dem Deutschen Bundestag gearbeitet. Dazwischen habe ich 18 Länder gesehen, aber auch 43 von 80 deutschen Großstädten. Ich spreche fünf Sprachen - und Schwäbisch, wenn ich zu Hause bin.

Bei mehr als 200 Bühnen- und Fernsehauftritten konnte ich hunderttausende Menschen erreichen, in der Pegida-Debatte mit einem Post für einen Abgeordneten 3 Millionen Facebook-Nutzer (http://bit.ly/1HyzWEe) und als Übungsleiter im Sportverein 11 Kinder und Jugendliche. Ich habe Partys veranstaltet, Demonstrationen organisiert, Kulturprojekte umgesetzt und Wahlkampagnen konzipiert. Ich habe gelernt, wie Harmonisch-Moll klingt, wie man ein Vogelhaus baut und was das Intereffikationsmodel ist.

Und ich kann es anwenden.

Kommunikation ist meine Leidenschaft. Egal in welcher Form. Kommunikation ist für mich die Chance, in dieser überreizten Welt großartige Ideen das Publikum finden zu lassen, das sie verdienen. Und es zu überzeugen! Sei es von einer Straße, von einer Bühne oder von einem Büro aus. Mir gelingt das, weil ich Sachverstand, Erfahrung und Kreativität zusammenbringe und nie ohne eine tiefe Überzeugung für eine Sache arbeite.

Ich bin überzeugt von: der sozialdemokratischen Idee, origineller Kunst und Projekten mit gesellschaftlichem Mehrwert.

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit? Schreiben Sie mir!
Ich freue mich auf Sie.

Ihr
Robin Mesarosch

  • Work
    • Mitarbeiter bei MdB Prof. Dr. Lars Castellucci
  • Education
    • Public Relations, Hochschule der Medien Stuttgart
    • Jura, Humboldt-Universität zu Berlin