Simon Bieling

Karlsruhe

Ich schreibe über die Ästhetik der elektronischen Medien, Konsumthemen und andere Phänomene der Gegenwartskultur.

Aktuell arbeite ich an meiner Dissertation über Fotografien von Konsumprodukten im Netz und wie deren Rezeption durch Bildunterschriften, Kommentare und Tags bestimmt wird.

Sie wird von Wolfgang Ullrich am Institut für Kunstwissenschaft und Medientheorie der HfG Karlsruhe betreut und entsteht im Rahmen des Forschungsverbundprojekts Konsumästhetik. Vom Umgang mit käuflichen Dingen. Es wird von der VolkswagenStiftung finanziert.

In Karlsruhe habe ich Kunstwissenschaft und Philosophie studiert. Zuvor hatte ich am Museum of Modern Art in New York drei Jahre lang das Newhall Curatorial Fellowship des Department of Photography inne – nach einem Designstudium in Bielefeld.

  • Work
    • Staatliche Hochschule für Gestaltung
  • Education
    • M.A. Dipl.-Des. (FH)