Stephan Reinhardt

Stephan Reinhardt ist Rechtsanwalt und Berater in Zürich. Nach einer langjährigen und spannenden Laufbahn im Sicherheitsbereich in der Schweiz sowie im Ausland hat sich Stephan Reinhardt 2013 in Zürich mit eigener Kanzlei im Seefeld als Rechtsanwalt und Berater selbständig gemacht. Er war beruflich mehrere Jahre im Ausland und hat Projekte mit internationalem Bezug geleitet. Stephan Reinhardt spricht und korrespondiert fließend in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Niederländisch.

2001 wurde Stephan Reinhardt Militärischer Stabs- und Verbindungsoffizier auf der schweizerischen Vertretung bei der NATO in Brüssel. Dort vertrat er die Positionen der Schweiz in den zuständigen Komitees, erstellte sicherheitspolitische Analysen und arbeitete an der Verbesserung der Zusammenarbeitsfähigkeit der NATO und der Schweiz.

2004 wechselte Stephan Reinhardt zum Bundesamt für Polizei (fedpol). Dort oblag ihm der Aufbau und die Führung des Stabs in den Bereichen Recht, Ausbildung, Finanzen und Personalwesen. Nach einem Jahr wurde Stephan Reinhardt bei fedpol zum Gesamtprojektleiter Interpol, Europol und Schengen. 2008 wurde Stephan Reinhardt Kommandant der Kantonspolizei Aargau.

Als Jurist blickt Stephan Reinhardt auf eine langjährige Erfahrung im Straf- und Verwaltungsrecht sowie im Polizei- und Dienstrecht zurück. In der anwaltlichen Vertretung fühlt sich Stephan Reinhardt den Interessen seiner Klienten verpflichtet. Im Zentrum stehen individuelle und effiziente Lösungen, dabei konzentriert sich Stephan Reinhardt auf folgende Schwerpunkte:

- Strafrecht
- Vertragsrecht (insbesondere Arbeits-, Auftrags-, Kauf-, Miet- und Werkvertragsrecht)
- Verwaltungsrecht
- Haftpflicht- und Versicherungsrecht
- Straßenverkehrsrecht

  • Work
    • Zürich
  • Education
    • Rechtsanwalt